image

Jörg Janssen, Michael Gelien, Volker Thyssen, Mathias Nolten, Tobias Wilkomsfeld und Florian Dvorak (v.l.n.r.). Foto Feuerwehr

Bei den 13. Meisterschaften der deutschen Berufsfeuerwehren belegte die Gruppe aus Düsseldorf den zweiten Platz.
Bei dem Wettbewerb, der dieses Jahr in Stuttgart stattfand, trat der amtierende Meister gegen zwölf andere Gruppen aus dem Bundesgebiet an. Dabei mussten die Kletterer bei drei verschiedenen Aufgaben ihr Können unter Beweis stellen. Letztendlich waren lediglich die Kollegen aus Berlin eine halbe Minute schneller. Vor der Höhenrettergruppe aus Chemnitz siegen die Düsseldorfer aufs Treppchen auf den zweiten Platz. Die Kollegen, die sich aus der Belegschaft der Feuerwache 3 rekrutieren freuen sich sehr. Ebenso freut sich der Feuerwerhchef, Herr Albers. Seit Jahren platziert sich seine Truppe in den oberen Rängen. Dies zeigt die hohe Leistungsfähigkeit der Höhenretter aus Düsseldorf.

Lokalbüro sagt herzlichen Glückwunsch