St. Sebastian am Burgplatz Foto: LOKALBUERO

 

Seit Monaten steht das St. Sebastian nun leer. Nach Rückzug der Familie Schumacher verwaist das Lokal. Die Familie hatte das Traditionslokal über 10 Jahren geführt und war im Oktober 2016 aus dem Mietvertrag ausgestigen. Grund war wohl die lange Renovierung des Gebäudes. Ein Pächter, der das Lokal übernehmen wollte, ist wohl wieder abgesprungen.

Wir dürfen gespannt sein.