Treppe am Ein-/Ausgang U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee gesperrt.  Offenbar entspricht auch hier mal wieder die Arbeit einer Baufirma nicht den versprochenen Erwartungen. Es wurde an den Rinnenanlagen der Treppen zu den Bahnhöfen gepfuscht – sie müssen jetzt überarbeitet werden.  Seit Wochen tropft es auf Bahnsteig 5 der neuen Wehrhahnlinie. Am Montag geht’s am U-Bahnhof Benrather Straße los, in sechs bis acht Wochen soll alles erledigt sein. Für die Arbeiten müssen die Treppen wechselweise gesperrt werden, Schilder weisen dann auf die noch möglichen Wege zu den Bahnsteigen hin.