Skluptur am Burgplatz Foto: LOKALBÜRO

 

Skluptur zerstört
Die Skluptur von der „Stehenden Frau“ wurde am Wochenende mutwillig zerstört. Mitarbeiter der Stadt fanden am Montagmorgen die Teile des Oberkörpers auf dem Burgplatz liegen. Wie uns die Stadt mitteilte wurden die Teile eingesammelt und an einen Restaurator übergeben, der die Skluptur wieder herstellen soll. Eine Düsseldorferin fand im Laufe des Tages noch weite Teile auf dem Burgplatz und gab diese im Kunstmuseum ab.

Die Skluptur der Stehenden Frau stammt von der Künstlerin Hannelore Köhler und ist aus dem Jahre 1984. Die Künstlerin ist 88 Jahre und lebt noch in Düsseldorf.