Bäckermeister Josef Hinkel Foto: LOAKLBÜRO

 

Woran erkennt man in Düsseldorf, daß die zweite Ferienhälfte begonnen hat?  Richtig – unser Kultbäcker Josef Hinkel macht Betriebsferien. Seit Jahren schließt der Bäcker in der zweiten Ferrienhälfte sein Geschäft. In den letzten Tagen konnte man sehen wie viele Düsseldorfer Brot auf Vorrat gekauft haben. Die Stadtführungen für die Touristen müssen umgestellt werden, da es in der Mittelstraße nur ein leeres Schaufenster zu sehen gibt. Aber auch andere Einzelhändler sagen sich – was der kann können wir auch. So macht das Fischgeschäft Pahlke auf dem Carlsplatz auch bis zum 30. August Urlaub.

Na dann noch schöne Ferien…..