Feuer in der Altstadt! In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch – gegen 2:30 Uhr – brannte die Kühlmittelanlage in der ersten Etage des gerade wiedereröffneten Restaurants Amore Lounge. Die Flammen wurden zur Gefahr für eine Bewohnerin des Nachbarhauses, sie wurde per Drehleiter gerettet. Die Feuerwehr, die wieder mit einem Großaufgebot angerückt war, musste das komplette Dach der Gaststätte abtragen.

Es wurde niemand verletzt, den Schaden schätzen Experten auf gut und gerne 200 000 Euro. Da Brandstiftung derzeit nicht ausgeschlossen werden kann, beschlagnahmte die Polizei den Brandort.