Das Hochwasser ist weg. Angeschwemmte Kölner liegen am Rheinufer keine mehr rum und die Aufräumarbeiten laufen auf Hochtouren, wie hier bei der „Weissen Flotte“ an den Kasematten. Die Männer sind zügig mit den Auf- und Reinigungsarbeiten voran gekommen. Sie konnten heute Nachmittag sogar eine ausführliche Pause einlegen, die sie sicherlich verdient haben.

Wie Simone Küffner von der Weißen Flotte dem Lokalbüro sagte, wird der Betrieb ab Freitag wieder laufen. Man hofft auf schönes Wetter am Wochenende, damit die Gäste in angenehmer Atmosphäre den Blick auf den Rhein genießen können.