DSC_3717

Teich am Anfang der Reit­al­lee Foto: LOKALBÜRO

Der Teich mit der Fon­täne „Jrö­ner Jong“ am Anfang der Reit­al­lee wird gerei­nigt. Der Teich muss drin­gend vom Schlamm befreit wer­den, da er sonst im Som­mer umkip­pen kann und die Fische ster­ben. Das Was­ser wird in ein Auf­fang­be­cken gepumpt, wel­ches gerade auf­ge­baut wird. Der Schlamm bleibt lie­gen und wird in Spe­zi­al­sä­cken ein­ge­la­gert. Das Ganze wird nach Angabe der aus­füh­ren­den Firma ca 9 Tage dau­ern. Danach bleibt der Schlamm noch zu Aus­trock­nen lie­gen und wird dann abgeholt.

Der aus­füh­ren­den Firma ist nicht bekannt, ob die­ses schon­mal gemacht wor­den ist. Wenn ja, ist es sehr lange her.