Lange haben sie uns erfreut die ers­ten bun­ten Blu­men auf dem neu­ge­stal­te­ten Cor­ne­li­us­platz. Nun sind sie ent­fernt wor­den. Das Gar­ten­amt hat die Beete wie­der her­ge­rich­tet, um in den nächs­ten Tagen neue Blu­men zu pflan­zen. Der Cor­ne­li­us­platz hat sich zu einer wah­ren Ruhe­zone in der Stadt ent­wi­ckel. Die Düs­sel­dor­fer haben die­sen Platz schnell für sich erobert.

Jetzt müs­sen nur noch die häss­li­chen rot / wei­ßen Absperr­git­ter an den Kopf­en­den ent­fernt wer­den und auch der Bau­con­tai­ner der Gar­ten­bau­firma die den Platz ange­legt haben,