BB Thomaz – sie will es wieder wissen.
Und sie hat ein ehrgeiziges Ziel: „Ich will die erste Schokobraut werden, die Deutschland beim Eurovision Song Contest vertritt.“ Eine sportliche Aufgabe für die sportliche Rock-Lady aus Gerresheim. Gleich gegen sechs Mitbewerber will sie sich mit ihrem Titel „Demons“ durchsetzen, so die Fahrkarte nach Israel gewinnen. Dort startet der ESC am 14. Mai in Tel Aviv, am 18. fällt die Entscheidung.

Doch jetzt muss die quirlige Zumba-Trainerin mit dem Schuß Soul in der Stimme erst einmal die Vorentscheidung in Berlin rocken. Dazu veranstaltet sie mächtig Budenzauber. BB Thomaz probt mit Treppen, Trampolin und Tänzern, ihr rockiger Song arbeitet mit Tempowechseln und erinnert an den Stil von Queen.
Ob’s klappt, die Düsseldorferin gewinnen kann, es ist live mitzuerleben. Am 22. Februar um 20.15 Uhr im Ersten.

PS: Wer BB Thomaz unterstützen will, da wird dann auch die Telefonnummer eingeblendet…