Steini vor seinem Laden

Hört sich nach `nem Superdeal an: Zahle 15 Euro ein, gewinne 19 Euro. Garantiert. Das gibt’s derzeit nur in Gerresheim! Und Corona ist’s Schuld.

Um die inzwischen bedrohlichen Verluste durch das miese kleine Virus abzufedern, hat der örtliche Sportverein TUS Gerresheim die Anti-Corona-Tombola „TUS macht Halbe Halbe“ ins Leben gerufen.

Motto:
GEMEINSAM GEGEN CORONA –
ZUSAMMEN FÜR GERRESHEIM!

Ein Los kostet 15 Euro, zu gewinnen gibt es ein Wochenende in einem Top-Cabrio, Bundesliga-Eintrittskarten und -Trikots,  Kosmetika, Restaurantgutscheine der Gerresheimer Restaurants und hochwertige Sportbekleidung.

Los-Plakat

TUS-Geschäftsführer Peter Müller: „TUS macht Halbe Halbe heißt, dass wir die Hälfte des Tombola-Erlöses für soziale Einrichtungen in Gerresheim zur Verfügung stellen. Also zum Beispiel für Schulen, Kindergärten, Altenheime oder Jugendclubs. Und wir wollen auch was für unser Viertel tun, vielleicht ein Grillfest organisieren.“

Außer über den TUS-WEB-Shop (https://shop.tusgerresheim.de) bekommt man Lose auch noch im Schumacher Gerresheim, Kölner Tor 8. Und schräg gegenüber im Laden „Steini 03“, Kölner Tor 18. Chef Andreas Steini Steinhauer: „Läuft! 25 Lose in nur einer Woche haben mir die Leute abgenommen. Und gespendet haben sie auch.“

Jugenleiter Enno Kowski (li), Geschäftsführer Peter Müller

Lokalbüro meint: Ne Supersache, von der nun wirklich alle was haben. Dank an die Initiatoren, die haben vor allem die Arbeit…