Bert Ger­res­heim Foto: LOKALBÜRO

 

Auf­grund der aktu­el­len Umstände hat das Stadt­mu­seum die Lauf­zeit sei­ner auf große Reso­nanz gesto­ße­nen Aus­stel­lung “Bert Ger­res­heim. Geschich­ten” bis Sonn­tag, 21. Februar 2021, ver­län­gert. Coro­nabe­dingt ist die Aus­stel­lung zur­zeit — vor­aus­sicht­lich bis min­des­tens zum 10. Januar — geschlossen.

Im Okto­ber ist die erste umfang­rei­che Aus­stel­lung in der Geburtstadt des bedeu­ten­den Düs­sel­dor­fer Bild­hau­ers und Zeich­ners an den Start gegan­gen. Anlass war sein 85. Geburts­tag. Gemein­sam mit viel­fäl­ti­gen Bei­trä­gen von Bür­ge­rin­nen und Bür­ger unter dem Hash­tag #bert­ger­res­heim­ge­schich­ten auf Insta­gram bil­den die von 1950 bis 2020 ent­stan­de­nen künst­le­ri­schen Erzäh­lun­gen der Aus­stel­lung in Form von Zeich­nun­gen und Plas­ti­ken ein mul­ti­me­dia­les Erlebnis.

 

Anzeige: