all­tours Kino Copy­right: D.LIVE/ Alex­an­der Sucrow

 

Gute Nach­rich­ten für alle all­tours Kino-Fans und Film­lieb­ha­ber: Das Open Air Kino am Rhein 2021 fin­det statt! Vom 15. Juli bis 31. August wird es im Rhein­park Düs­sel­dorf ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm unter freiem Him­mel geben. Die Basis für die Durch­füh­rung des Kinos ist ein umfang­rei­ches Hygiene- und Infek­ti­ons­schutz­kon­zept, das jeder­zeit an die Vor­ga­ben der jeweils aktu­el­len Coro­na­schutz­ver­ord­nung ange­passt wird.

„Das all­tours Kino ist ein fes­ter Bestand­teil des Düs­sel­dor­fer Kul­tur­som­mers. Umso schö­ner, dass es die­ses Jahr an bekann­ter Stelle statt­fin­det. Es freut mich per­sön­lich sehr, dass die­ses Ange­bot ange­sichts der nied­ri­gen Inzi­denz­zah­len für die Düs­sel­dor­fe­rin­nen und Düs­sel­dor­fer wie­der mög­lich ist“, sagt Dr. Ste­phan Kel­ler, Ober­bür­ger­meis­ter der Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf.

„Wir freuen uns rie­sig, dass wir heute die dies­jäh­rige Sai­son für das all­tours Kino ankün­di­gen kön­nen! Es ist ein so tol­les Gefühl, dass wir unse­ren Besu­che­rin­nen und Besu­chern in die­sem Jahr das Kino­er­leb­nis unter freiem Him­mel vor der ein­ma­li­gen Kulisse des Rheins ermög­li­chen kön­nen“, freut sich Michael Brill, Geschäfts­füh­rer D.LIVE, Betrei­ber­ge­sell­schaft des all­tours Kino. „Nach einer lan­gen Durst­stre­cke ohne Publi­kum haben wir alle das Bedürf­nis nach gemein­sa­men Live-Erleb­nis­sen. Unser Team wird mit dem kom­plet­ten Event-Know how dafür sor­gen, dass sich unsere Besu­che­rin­nen und Besu­cher wohl­füh­len und ihre Zeit im all­tours Kino genie­ßen können.“

Ange­passte Kapa­zi­tät und Bestuh­lung gemäß Schachbrettmuster
Das all­tours Kino wird unter Berück­sich­ti­gung aller Hygiene- und Infek­ti­ons­schutz­vor­ga­ben geplant und umge­setzt. Nach aktu­el­lem Pla­nungs­stand steht pro Abend eine Maxi­mal­ka­pa­zi­tät von 840 Plät­zen zur Ver­fü­gung. Vor­aus­set­zung für den Kino-Besuch ist ein aktu­el­ler nega­ti­ver Corona-Schnell­test (nicht älter als 48 Stun­den), ein Nach­weis über einen voll­stän­di­gen Covid-Impf­schutz oder über die Gene­sung nach einer Covid-Erkran­kung (Nach­weis über posi­ti­ven PCR-Test, der min­des­tens 28 Tage und maxi­mal sechs Monate alt ist).

Auf der Tri­büne wer­den die Sitz­plätze im Schach­brett­mus­ter ange­legt, um aus­rei­chend Abstand zu gewähr­leis­ten. Das bedeu­tet, dass jeweils zwei Plätze besetzt sind und zwei Plätze frei blei­ben. Auf dem gesam­ten Ver­an­stal­tungs­ge­lände und wäh­rend der Vor­stel­lun­gen muss eine medi­zi­ni­sche Mund-Nasen-Bede­ckung getra­gen wer­den. „Unsere Pla­nun­gen ori­en­tie­ren sich an den aktu­ell gel­ten­den Vor­ga­ben gemäß Coro­na­schutz­ver­ord­nung und Infek­ti­ons­stufe. Wir sind jeder­zeit fle­xi­bel in der Lage, auf Ände­run­gen zu reagie­ren und diese im all­tours Kino umzu­set­zen“, erklärt Monika Wil­helm, Mana­ger Event all­tours Kino.

Erste Infos zum Programm/ Vor­ver­kaufs­start am Don­ners­tag, 24. Juni
Einige erste Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm kön­nen an die­ser Stelle bereits ver­ra­ten wer­den. Zum Auf­takt der dies­jäh­ri­gen Open Air-Kino­sai­son gibt es die Pre­view des dies­jäh­ri­gen Oscar­preis­trä­gers Der Rausch. Mads Mikkel­sen spielt einen Leh­rer im Bur­nout, der mit drei Kol­le­gen ein gewag­tes Expe­ri­ment durch­führt. Der bun­des­weite Kino­start des Films ist der 22. Juli. Auch ein ech­ter all­tours Kino-Klas­si­ker wird in der ers­ten Woche dabei sein: Mamma Mia!flim­mert über die 400 Qua­drat­me­ter große Lein­wand. Eben­falls in den ers­ten Kino­ta­gen zu sehen ist der Film König Otto. Getreu dem Motto: Nach der EM ist vor der EM. Eine span­nende Doku­men­ta­tion über „König“ Otto Reha­gel, der mit der grie­chi­schen Natio­nal­mann­schaft trotz Wid­rig­kei­ten 2004 den EM-Titel geholt hat.

Das Pro­gramm für das all­tours Kino wird Schritt für Schritt ver­öf­fent­licht und kon­ti­nu­ier­lich auf der Web­seite aktua­li­siert. „Unser Ziel ist es, den Besu­che­rin­nen und Besu­chern das best­mög­li­che Pro­gramm zu bie­ten und fle­xi­bel Film-Neu­hei­ten auf­zu­neh­men“, erläu­tert Monika Wil­helm. DerKar­ten-Vor­ver­kauf für die Sai­son 2021 star­tet in einer Woche, am Don­ners­tag, 24. Juni. Tickets sind dann unter www.alltours-kino.de buch­bar. Für das leib­li­che Wohl wird im all­tours Kino mit einem ein umfang­rei­chen Spei­sen- und Geträn­ke­an­ge­bot eben­falls gesorgt.

Urlaubs­fee­ling mit Strandatmosphäre
Auch in die­sem Jahr wird es am all­tours Kino einen Beach­club direkt am Robert-Lehr-Ufer geben. Mit Sand unter den Füßen und einem ein­zig­ar­ti­gen Blick auf den Rhein kön­nen die Besu­che­rin­nen und Besu­cher dort Urlaubs­fee­ling genie­ßen. Wei­tere Details rund um die Loca­tion wer­den zu einem spä­te­ren Zeit­punkt bekanntgegeben.

Alle Infor­ma­tio­nen rund um das all­tours Kino ste­hen unter www.alltours-kino.de zur Verfügung.

 

Anzeige: