EAS-DÜS‑Foodboom-Drinks Foto: Public Cologne

 

Die eat&style ist wie­der da: Am 27. und 28. Novem­ber 2021 kommt das inspi­rie­rendste Food-Event Deutsch­lands nach Düs­sel­dorf. Unter dem Motto Taste. Con­nect. Enjoy.macht die eat&style Appe­tit auf aktu­elle Food­trends und lädt zum Genie­ßen, Erle­ben und Shop­pen ein. Ganz neu ist unter ande­rem die Koope­ra­tion mit der inter­na­tio­na­len Design­messe blickfang.

Kuli­na­ri­sche Geheim­tipps und aktu­elle Food­trends, kleine Manu­fak­tu­ren und große Mar­ken, fri­sche Ideen und gren­zen­lo­sen Genuss: Das bie­tet das Food-Event eat&style, wenn es am 27. und 28. Novem­ber nach pan­de­mie­be­ding­ter Pause wie­der seine Tore in Düs­sel­dorf öffnet.

Food-Lovers, Hob­by­kö­chin­nen und Hob­by­kö­che sowie Besucher:innen mit Lust auf kuli­na­ri­sche Ent­de­ckun­gen kön­nen sich dann auf span­nende The­men­flä­chen mit Live-Pro­gramm und Tas­tings freuen, auf per­sön­li­che Begeg­nun­gen und natür­lich den Aus­tausch mit den mehr als 150 Erzeuger:innen, die auf dem Mar­ket­place ihre Köst­lich­kei­ten vor­stel­len. Wer mag, kann natür­lich auch shop­pen und zu Hause wei­ter genießen.

Zu erle­ben gibt es in Düs­sel­dorf eini­ges: unter ande­rem bei den Wein-Tas­tings und Wein-Semi­na­ren des Deut­schen Wein­in­sti­tuts, das die eat&style wie­der als Haupt­spon­sor unter­stützt, mit Röst­meis­ter und Kaf­fee­som­me­lier Erik Brock­holz, der mit sei­nem Wis­sen und Kön­nen die Kaf­fee­welt revo­lu­tio­niert oder mit den Exper­ten in der Show­kü­che, die mit moderns­ten Tech­no­lo­gien zei­gen, was das Kochen der Zukunft aus­macht. Auch 2021 heißt es wie­der: ent­de­cken, pro­bie­ren, schlem­men und genie­ßen. Dar­über hin­aus geht es in die­sem Jahr um kuli­na­ri­sche The­men wie die Levante-Küche, um Ernäh­rungs­trends wie Healthy Hedo­nism, um Prak­ti­sches wie das Ober­hit­ze­gril­len oder um inno­va­tive Süßungsmittel.

Tolle Loca­tion, neue Koope­ra­tion – und prak­ti­sche Online-Tickets vor Ort
In die­sem Jahr ist die eat&style wie­der in der beein­dru­cken­den his­to­ri­schen Indus­trie-Kulisse des Areal Böh­ler zu Gast und fin­det erst­mals gemein­sam mit der inter­na­tio­na­len Design­messe blick­fang statt: eine inhalt­li­che Berei­che­rung für Style-Aficionados.