Stadt­rund­fah­ren in Düs­sel­dorf Foto: LOKALBÜRO

 

Mit Gra­tis-Stadt­füh­run­gen und güns­ti­gen Hotel­an­ge­bo­ten die Rhein­me­tro­po­len erleben

Düs­sel­dorf und Köln prä­sen­tie­ren sich 2022 erneut zusam­men mit einem beson­de­ren Ange­bot: Beim Ent­de­cke-Köln-/Ent­de­cke-Düs­sel­dorf-Tag am 23. und 24. April gibt es kos­ten­lose Stadt­füh­run­gen und Hotel­an­ge­bote zu fes­ten Son­der­kon­di­tio­nen mit exklu­si­ven High­lights. Ab dem 28. März sind alle Ange­bote buchbar.

Wenn die Namen Köln und Düs­sel­dorf fal­len, behaup­ten böse Zun­gen häu­fig, es gäbe eine Riva­li­tät zwi­schen den Städ­ten – Kar­ne­val, Bier, viel­leicht sogar der Flug­ha­fen. Die Tou­ris­mus­or­ga­ni­sa­tio­nen der zwei Städte tre­ten zum zwei­ten Mal gemein­sam an, um das Gegen­teil zu bewei­sen. Nach­dem letz­tes Jahr die „Ent­de­cke Tage“ an unter­schied­li­chen Daten waren, trauen sich die Städte die­ses Jahr sogar, die Aktion am glei­chen Wochen­ende statt­fin­den zu las­sen. Durch den Ent­de­cke-Köln-/Ent­de­cke-Düs­sel­dorf-Tag am 23. und 24. April set­zen die Touristiker*innen ein Schlag­licht auf die lokale Hotel­le­rie und die tou­ris­ti­schen Ange­bote und rich­ten so den Fokus auf eine Bran­che, die durch die Corona-Krise stark gelit­ten hat. Da Köln und Düs­sel­dorf in nur 30 Minu­ten per Bahn erreich­bar sind, kön­nen Inter­es­sierte ent­spannt die Ange­bote bei­der Städte erkunden.

Ent­de­cke-Köln-/Ent­de­cke-Düs­sel­dorf-Tag als Zei­chen rhei­ni­scher Freundschaft
„Düs­sel­dorf und Köln sind bei­des sehr attrak­tive Städte mit tol­len tou­ris­ti­schen Ange­bo­ten. Wir möch­ten – anstatt Gegen­sätze zu beto­nen – lie­ber unsere rhei­ni­sche Freund­schaft in den Vor­der­grund stel­len. Wir unter­stüt­zen mit unse­rer Arbeit die vie­len enga­gier­ten Dienst­leis­ter vor Ort; das ist das gemein­same Ziel von Düs­sel­dorf Tou­ris­mus und uns“, so Dr. Jür­gen Amann, Geschäfts­füh­rer der Köln­Tou­ris­mus GmbH.

Ole Fried­rich, Geschäfts­füh­rer von Düs­sel­dorf Tou­ris­mus: „In der viel beschrie­bene Riva­li­tät steckt für uns Tou­ris­ti­ker vor allem Folk­lore. Wir freuen uns, mit die­ser Aktion erfolg­reich in die neue Städ­te­reise-Sai­son am Rhein zu star­ten. Mit dem Ent­de­cke-Tag kön­nen wir gemein­sam das tou­ris­ti­sche Poten­zial bei­der Städte zei­gen, die Vor­züge des Städ­te­tou­ris­mus und natür­lich auch unsere gemein­same rhei­ni­sche Lebensart.“

Kos­ten­lose Stadt­füh­run­gen und Hotel­zim­mer zu Sonderkonditionen
Ins­ge­samt mehr als 55 kos­ten­freie Stadt­tou­ren zu Fuß und mit dem Rad bie­ten beide Städte an. In Düs­sel­dorf kann man bei­spiels­weise auf der neuen Füh­rung „Craf­beer & Street­food” einen exklu­si­ven Blick hin­ter die Alt­stadt-Kulis­sen wer­fen oder auf dem Urban Design & Hotel Walk die neu­es­ten Design­high­lights erkun­den. Die Musik­tour „The Sound of Düs­sel­dorf“ gehört ebenso zum Pro­gramm wie eine ein­stün­dige Rhein­fahrt zum Jung­fern­fahrt­preis auf der gerade in den Dienst genom­me­nen MS Rhein­Ga­la­xie. In Köln kann das urbane Stadt­vier­tel Ehren­feld auf meh­re­ren Tou­ren ent­deckt wer­den – von Street Art über Club­kul­tur bis hin zur Mode­szene. Bei der EcoH­op­ping­Stadt­füh­rung ler­nen die Teil­neh­men­den die nach­hal­ti­gen Ange­bote in der Süd­stadt und Mül­heim ken­nen. Wem das Odo­nien noch nichts sagt, sollte sich unbe­dingt für die Tour durch den Frei­staat anmel­den. Die­ser ein­zig­ar­tige Ort ist eine feste Größe im Kul­tur- und Club­le­ben Kölns.

27 Hotels in Köln und 12 Hotels in Düs­sel­dorf bie­ten ihre Zim­mer zu einem Fix-Preis ab 49 Euro pro Per­son an – das Früh­stück ist eben­falls inbe­grif­fen. In der Riege der Unter­künfte fin­den sich die bekann­tes­ten und schöns­ten Häu­ser der Städte, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Über­nach­tungs­gäste in Köln erhal­ten zusätz­lich zwei kos­ten­lose 30-minü­tige Fahr­ten mit den e‑Scootern und e‑Bikes von Dott. So lässt sich die Stadt bequem, fle­xi­bel und nach­hal­tig erkun­den. In Düs­sel­dorf haben die Gäste die Wahl zwi­schen der Düs­sel­dorf­Card mit freier Fahrt mit Bus und Bahn und der Düs­sel­dorf­Bike­Card, um die Stadt auf einem Leih­rad zu entdecken.

Der Buchungs­start ist am 28.03.2022.

Alle Infor­ma­tio­nen und Ange­bote gibt es online
Ent­de­cke Düs­sel­dorf Tag: www.duesseldorf-tourismus.de/entdecke-tag