GIYC-Strea­ming Foto: Kenny Beele

 

Bei der drit­ten Auf­lage der Ger­man Inter­na­tio­nal Youth Cham­pions­hips (GIYC) tref­fen die Hand­ball-Stars von mor­gen in der Halle des Rather Wald­sta­di­ons auf­ein­an­der. Vier Teams aus Deutsch­land und vier inter­na­tio­nale A‑Ju­gend-Mann­schaf­ten sind vom 29. bis 31. August in Düs­sel­dorf mit dabei: THW Kiel, SC Mag­de­burg, Füchse Ber­lin, Rhein-Neckar Löwen, GOG Hånd­bold (Däne­mark), RK Celje (Slo­we­nien), FC Porto (Por­tu­gal) und Ves­zprémi KKFT (Ungarn). Das Tur­nier ist ein Koope­ra­ti­ons­pro­jekt des Deut­schen Hand­ball­bun­des mit der LIQUI MOLY Hand­ball-Bun­des­liga und D.SPORTS und för­dert die Zukunft des pro­fes­sio­nel­len Handballs.

Kom­men­tar in deut­scher und eng­li­scher Sprache
Neu in die­sem Jahr ist die Zusam­men­ar­beit mit dem Strea­ming­dienst­leis­ter Solidsport, der als Part­ner der 3. Auf­lage der GIYC alle 24 Spiele live und „on demand“ prä­sen­tie­ren wird. Dabei wer­den alle Begeg­nun­gen von zwei Kom­men­ta­to­ren am Mikro­fon beglei­tet. Bei Betei­li­gung einer deut­schen Mann­schaft mit deut­schem Kom­men­tar, spie­len zwei inter­na­tio­nale Teams gegen­ein­an­der, gibt es einen eng­li­schen Kom­men­tar. Zusätz­lich wer­den On-Field-Inter­views, High­lights und Behind-the-Sce­nes-Con­tent Teil des kos­ten­freien Video-Ange­bo­tes sein. Zu sehen sind die GIYC unter https://solidsport.com/giyc.

Livecon­tent, der die Teil­neh­mer in den Fokus rückt
„Wir freuen uns sehr, die Ger­man Inter­na­tio­nal Youth Cham­pions­hips in die­sem Jahr auf Solidsport begrü­ßen zu dür­fen und sind stol­zer Part­ner des Events. Gemein­sam mit dem Team von D.SPORTS haben wir ein Kon­zept ent­wi­ckelt, dass nicht nur unter­halt­sa­men Livecon­tent garan­tiert und dabei vor allem die Teil­neh­mer in den Fokus rückt, son­dern auch den Akti­ven unmit­tel­ba­ren Zugang zu Video­ana­ly­sen ermög­licht. Spit­zen­sport ver­dient Spit­zen­ser­vice – das ist unser beschei­de­ner Bei­trag zur För­de­rung des pro­fes­sio­nel­len Hand­balls”, sagt Henry Blunck, Coun­try Mana­ger Solidsport DACH.

Tim Nim­mes­gern, Pro­jekt­lei­ter zu den GIYC bei D.SPORTS ergänzt: „Mit Solidsport haben wir einen Part­ner gefun­den, der die Spiele der Ger­man Inter­na­tio­nal Youth Cham­pions­hips auf pro­fes­sio­nel­lem Niveau über­tra­gen und damit einen wich­ti­gen Bei­trag zu einem span­nen­den und hoch­klas­si­gen Hand­ball-Event leis­ten wird.“