Visite von Deutsch­lands Beach­vol­ley­ball­team Nr.4 beim UERIGE. Vl.: Tim Hol­ler, Baas Michael Schnitz­ler, Jonas Schrö­der, Man­gaer Ricardho Schmidt Foto: Bernd Schal­ler

Auf dem Weg zur Deut­schen Meis­ter­schaft in Tim­men­dor­fer Strand (11.–13.09.2015) mehr oder weni­ger direkt aus Rio vom letz­ten inter­na­tio­na­len Tur­nier schaute das Beach­vol­ley­ball­team Tim Holler/Jonas Schrö­der (beide 24, Stutt­gart) mit sei­nem Mana­ger Ricardho Schmidt bei einem sei­ner Haupt­spon­so­ren, dem UERIGE vor­bei.

Das Team ist aktu­ell Deutsch­lands Nr. 4 und rech­net sich für die Deut­schen Meis­ter­schaf­ten durch­aus etwas aus. UERIGE Baas Michael Schnitz­ler wurde mit einem gerahm­ten Beach­vol­ley­ball-Out­fit, dem Gold­me­dail­len­tri­kot aus Doha/Quatar, aus­ge­stat­tet. Nach einer Stär­kung mit haus­ei­ge­nen iso­to­ni­schen Geträn­ken und Hap­pen aus der Brau­haus­kü­che ging’s zum Abschluss­trai­ning. „Zum Finale flieg ich ein“, ver­sprach der Haus­herr.