(Foto: Chris­tof Wolff)

For­tu­nas Mit­tel­feld­spie­ler Chris­tian Gart­ner, der erst seit dem 21.5.2015 wie­der nach einer Ver­let­zung das Trai­ning wie­der auf­ge­nom­men hat, ist erneut ver­letzt.

Chris­tian Gart­ner hat sich auf sei­ner Län­der­spiel­reise mit der öster­rei­chi­schen U21-Natio­nal­mann­schaft eine Sprung­ge­lenks­ver­let­zung zuge­zo­gen. Wei­tere Unter-suchun­gen ste­hen noch aus. Der 21-Jäh­rige wird bis auf Wei­te­res nicht am Trai­nings- und Spiel­be­trieb teil­neh­men kön­nen.

Lokal­büro wünscht gute Bes­se­rung.