20160407_074506_resized

Umbau Saitta Foto: LOKALBÜRO

Am Bar­ba­ros­sa­platz ent­steht was Neues: Der ita­lie­ni­sche Edel-Gas­tro­nom Giu­seppe Saitta geht gleich durch drei Wände, vergrößert sein Geschäft. Und ändert die Nut­zung: Saitta: „Dort bauen wir eine Pas­tic­ce­ria, bie­ten kleine Kuchen, Deserts und andere Lecke­reien an. Alles können meine Gäste dann an einem gro­ßen Tisch und zwei Steh­ti­schen genie­ßen.“