Ohne Titel

Blick auf die Holzbänke in der Altstadt Foto: LOKALBÜRO

Wer möchte sich denn da setzen?
Die schicken Designer Holzbänke mögen zwar teuer gewesen sein sind aber nicht altstadttauglich. Die stilvoll geformten Holzlatten liegen viel zu dicht beieinander. Dadurch fällt der Dreck, den die dort Sitzenden zwischen den Holzlatten ablegen nicht auf den Boden.

Reinigung nicht richtig
Die AVISTA reinigt die Bänke zwar regelmäßig mit Hochdruckreiniger, beseitigt aber nicht den Dreck in den Zwischenrillen. Es ist einfach nur ekelig.

Krankheiten und Ungeziefer sind nicht ausgeschlossen. Wer möchte sich als Frau gerade im Sommer dort mit einem Rock draufsetzen?

Dieser Missstand zeigt immer mehr, dass wie bei dem Altsatdpflaster nur auf die Optik geschaut wurde und nicht auf Funktionalität.

Lokalbüro meint hier besteht dringender Handlungsbedarf.