Ohne Titel

Blick auf die Holz­bänke in der Alt­stadt Foto: LOKALBÜRO

Wer möchte sich denn da setzen?
Die schi­cken Desi­gner Holz­bänke mögen zwar teuer gewe­sen sein sind aber nicht alt­stadt­taug­lich. Die stil­voll geform­ten Holz­lat­ten lie­gen viel zu dicht bei­ein­an­der. Dadurch fällt der Dreck, den die dort Sit­zen­den zwi­schen den Holz­lat­ten able­gen nicht auf den Boden.

Rei­ni­gung nicht richtig
Die AVISTA rei­nigt die Bänke zwar regel­mä­ßig mit Hoch­druck­rei­ni­ger, besei­tigt aber nicht den Dreck in den Zwi­schen­ril­len. Es ist ein­fach nur ekelig.

Krank­hei­ten und Unge­zie­fer sind nicht aus­ge­schlos­sen. Wer möchte sich als Frau gerade im Som­mer dort mit einem Rock draufsetzen?

Die­ser Miss­stand zeigt immer mehr, dass wie bei dem Alt­satd­pflas­ter nur auf die Optik geschaut wurde und nicht auf Funktionalität.

Lokal­büro meint hier besteht drin­gen­der Handlungsbedarf.