DSC_6511

Klaus Dol­din­ger und Man­fred Schoof Foto: LOKALBÜRO

Am Frei­tag, den 13. Mai star­tete in Düs­sel­dorf die 24 Jazz Rally. Bis Pfings­sonn­tag erwar­tet die Besu­cher alle Spiel­ar­ten des Jazz in über 80 Spiel­stät­ten. Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Gei­sel eröff­nete am Rat­haus die Jazz Rally.

Ein wei­te­rer Pau­ken­schlag waren die Son­der­kon­zerte am 12. und 13. Mai von Klaus Dol­din­ger in der Ton­halle Düs­sel­dorf. Klaus Dol­din­ger, Schirm­herr der Jazz Rally, fei­erte sei­nen 80 Geburts­tag. Bei sei­nen Son­der­kon­zer­ten waren auch einige sei­ner musi­ka­li­schen Weg­be­glei­ter, wie Udo Lin­den­berg und Man­fred Schoof, dabei. Der am 12 Mai 1936 gebo­rene  Musi­ker erzählte in den Kon­zer­ten auch immer Epi­so­den aus sei­nem musik­la­li­schem Leben.