DSC_2155

Zelt­auf­bau am Cor­ne­li­us­platz     Foto: LOKALBÜRO

Wie­der Rum­mel auf dem Cor­ne­li­us­platz, jetzt fiel der Start­schuss für den Auf­bau eines rie­si­gen Zel­tes. Das Pla­nen­ge­bäude ist eine von meh­re­ren Aus­weich­spiel­stät­ten des Schau­spiel­hau­ses. Der Kul­tur­tem­pel wird wegen der Arbei­ten am Kö-Bogen II bis vor­aus­sicht­lich 2018 dicht gemacht.

Ab 12. Sep­tem­ber bis Ende Okto­ber wer­den im Zelt die Stü­cke „Gil­gamesh“ und „In 80 Tagen um die Welt“ gespielt. Der Pro­ben­start ist für den 10. August geplant. Zum NRW Tag am 27. August gibt es für Neu­gie­rige die Mög­lich­keit, Zaun­gast bei den Pro­ben zu sein.