netenjakob

Egal ob ein Lehrerehepaar sein Sexleben durch ein erotisches Rollenspiel an einer Hotelbar wieder in Schwung bringen möchte – er als heißblütiger Italiener, sie als russische Prostituierte – und sich dabei in der eigenen political correctness verheddert oder ob ein Schwabe beim Stierlauf von Pamplona auf die Einhaltung von DIN-Normen pocht – in seinen Geschichten gelingt Bestseller-Autor Netenjakob das Kunststück, exakte Alltagsbeobachtung, beißende Satire und warmherzige Figurenzeichnung zu einem Panoptikum deutscher Befindlichkeiten zu verweben, das vor allem eins ist: sehr, sehr komisch!

5. Oktober um 20.00 Uhr im Kom(m)ödchen,
Kay-und-Lore-Lorentz-Platz, 40213 Düsseldorf