Renata und Valentin Lusin mit Lili Pau Roncalli Foto: Apollo Varietè

 

Großes Wiedersehen im Apollo Varieté

Am Samstag besuchten die zwei Let’s Dance Profitänzer Renata und Valentin Lusin das Apollo Varieté, um Lili Paul-Roncalli in ihrem Element zu erleben. Die Siegerin der dreizehnten Let’s Dance Staffel steht nun wieder im Apollo Varieté auf der Bühne und begeistert mit ihrer atemberaubenden Kontorsions-Akrobatik.

Zuletzt gesehen hatten sich die drei beim großen Let’s Dance Finale am 22. Mai. Lili Paul-Roncalli trat im Finale gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinato sogar gegen Renata Lusin an. Renata Lusin tanzte mit Moritz Hans (Sportkletterer) und wurde Zweite. Ihr Mann Valentin tanzte in der vergangenen Staffel mit Ulrike von der Groeben (RTL Moderatorin) und schaffte es gemeinsam mit ihr bis in die sechste Show.

Vor der Show gab es nun das große Wiedersehen. Die Lusins leben in Düsseldorf. Renata war auch schon öfter mit ihrer Familie Gast in Roncalli’s Apollo Varieté. Für ihren Ehemann Valentin war es der erste Besuch im Varieté unter der Rheinkniebrücke. Beide schwärmten nach 90 Minuten Show von ihrem Apollo-Erlebnis: „Tolle Akrobatik, ein sehr leckeres Essen und ein rundum sehr gelungener Abend“. Renata freute sich Lili in ihrem Element erleben zu können: „Sie hat so gestrahlt und ihren Auftritt sichtlich genossen!“