Zer­bro­chene Schau­fens­ter­scheibe Foto: Peter Busch

Heute Nacht um 3:20 haben vier  junge Män­ner ver­sucht beim Kill­epitsch in der Ber­ger­straße ein­zu­bre­chen. Mit einem Schlag­stock haben sie die Schau­fens­ter­scheibe ein­ge­schla­gen. Da sie jedoch dabei beob­ach­tet wur­den, sind sie sofort geflüch­tet.

Dank dem schnel­len Ein­grei­fen der Alt­stadt­wa­che konn­ten die vier Män­ner noch in der Mit­tel­straße gestellt wer­den.

Wie Peter Busch, Inha­ber vom Kill­epitsch, dem Lokal­büro sagte, wurde nichts geklaut. Hat­ten die Täter es auf den neuen Gin­pitsch abge­se­hen?