Teich im Hofgarten Foto: LOKALBÜRO

Im Augenblick wird der Teich im Hofgarten mit dem Brunnendenkmal “Jröner Jong” im Wege der Verlegung der Düssel überholt. Der Brunnen wurde im Jahre 1899 von Joseph Hammerschmidt gestaltet und stellt den griechischen Meeresgott Triton dar.

Anlässlich des Stadtjubiläums schenkte die Düsseldorfer Heimatgemeinschaft “Düsseldorfer Jonges” der Stadt eine Lichtinstallation, die vom deutsch-japanischen Künstler Kanjo Také geschaffen wurde. Zu diesem Zweck wurde eine Tafel mit Beschreibung aufgestellt. Schon seit Wochen ist dieses Schild leider mit Farbe übersprüht.

Hoffen wir, das dieses Schild mit der Fertigstellung des Teiches auch wieder auf Vordermann gebracht wird.