Fischplatte von Cafe de Bretagne Foto: LOKALBÜRO

 

Am 9. April ist es endlich wieder soweit, die Fischmarktsaison startet. Mittlerweile ist es die 18. Saison. Seit 2006  hat der Fischmarkt seinen Stammplatz am Tonhallenufer gefunden. Pro Fischmarkt zieht es rund 30.000 Besucher dorthin. 90 Händler bieten in der Zeit von 11 Uhr bis 18 Uhr ihre Waren an. Wie in jedem Jahr hat der Veranstalter auch wieder einige neue Händler für den Fischmarkt begeistern können. So wird in diesem Jahr Theo und Coby Beckers aus Holland mit einem Stand vertreten sein,  dort gibt es hausgemachte Buttermilch und Käse direkt aus Holland. Ralf und Claudia Breitmar, Inhaber vom Café des Bretagne werden unter andrem eine Auswahl an Austern anbieten.

Die Brauerei Schlüssel seit 10 Jahren auf dem Fischmarkt und die Braurei Gulasch seit 8 Jahren dabei, haben natürlich auch für Sie wieder Livemusik an ihren Bierständen.