Anpfiff für die offi­zi­elle DFB-Pokal-Tour
Heute star­tete in Düs­sel­dorf die erste DFB-Pokal-Tour 2017. Als offi­zi­el­ler Part­ner des DFB-Pokals prä­sen­tiert ERGO ein fah­ren­des DFB-Pokal-Museum und brachte auch die begehrte Sie­ger­tro­phäe in die NRW-Lan­des­haupt­stadt. Im Laufe der Tour fährt der grüne Bus acht wei­tere Städte an.

Im drei­stö­cki­gen Bus sind der DFB-Pokal und Expo­nate aus mehr als 70 Jah­ren Pokal­ge­schichte aus­ge­stellt. Besu­cher kön­nen sich bei jedem Tour-Stopp mit dem Pokal foto­gra­fie­ren las­sen und zwei Tickets für das End­spiel in Ber­lin gewin­nen. Junge Fuß­ball­fans zwi­schen sechs und zehn Jah­ren haben die Chance, sich als Ball­tra­ge­kind für das DFB-Pokal­fi­nale am 27. Mai in Ber­lin zu bewer­ben.

Viele Fuß­ball­fans nutz­ten die Gele­gen­heit sich mit dem Pokal foto­gra­fie­ren zu las­sen. Lokal­büro konnte eine Fan­freund­schaft her­stel­len. Alex und Patrik aus Ham­burg St Pauli Fans und Tho­mas aus Düs­sel­dorf, For­tuna Fan, lie­ßen sich gerne zusam­men foto­gra­fie­ren. Beide Mann­schaf­ten spiel­ten heute in Düs­sel­dorf gegen­ein­an­der. Das Spiel gewann St. Pauli mit 3:1