Anbrin­gung der Lich­ter­ket­ten Foto: LOKALBÜRO

 

Über­all in der Stadt wird auf den Weih­nachts­märk­ten der letzte Schliff ange­legt. Ob auf dem Scha­dow­platz, rund um den Köbo­gen, auf dem Engel­chen­markt am Carsch­haus oder am Stadt­brück­chen. Die Händ­ler rich­ten ihre Hüt­ten ein und sind mit der Deko­ra­tion beschäfttigt.

Über­all? Nein auf dem Mark­platz vor dem Rat­haus herrscht noch abso­lute Stille. Hier wird der Weih­nachts­markt immer als letz­tes auf­ge­baut, da der Platz noch zum Kar­ne­val­sa­auf­takt genuzt wird. Heute wur­den durch die Stadt­werke die Lich­ter­ket­ten mon­tiert, mor­gen beginnt dann der Auf­bau der Weih­nachts­markt­hüt­ten. Denn auch hier soll der Weih­nachts­markt am 23. Novem­ber eröffnen.