Kin­der der vier­ten Klasse der Städtische Katho­li­sche Grund­schule Fle­her Straße Links: Michaela Rent­meis­ter, Vor­stand Stif­tung Stern­ta­ler dahin­ter teilw. ver­deckt Dr. Sil­via Rau, Stern­ta­ler Mitte: Caro­line Sader-Merz, Vor­stands­vor­sit­zende Stif­tung Stern­ta­ler dahin­ter Michael Eßer, Mer­ce­des Benz Nie­der­las­sung Düsseldorf

 

Am heu­ti­gen Vor­mit­tag gab es für die Schü­ler und Schü­le­rin­nen der Klasse 4a der „Städ­ti­sche Katho­li­sche Grund­schule Fle­her Straße“ nicht nur einen „Erste Hilfe Kurs für Grund­schü­ler“ son­dern auch noch Besuch. Der Vor­stand der Stif­tung Stern­ta­ler und der Lei­ter der Mer­ce­des Benz Nie­der­las­sung Düs­sel­dorf, Michael Eßer, kamen zu Besuch und beka­men einen kur­zen Ein­blick in den „Erste Hilfe Kurs“ für Grund­schü­ler der vier­ten Klasse.

Julia Sohn von der vame Busi­ness Aca­demy und der Berufs­päd­agoge Frank Him­mel­mann haben gemein­sam die­ses Pro­jekt ent­wi­ckelt. Die Erste Hilfe Kurse sind kind­ge­recht auf­be­rei­tet und sol­len die Kin­der auf eine mög­li­che Not­si­tua­tion vor­be­rei­ten. „Es pas­siert nicht sel­ten, dass Kin­der erle­ben, wenn zu Hause Erwach­sene umfal­len oder Geschwis­ter in kör­per­li­che Not gera­ten und nie­mand da ist, der hel­fen kann“, erklärte Caro­line Sader-Merz die Vor­stands­vor­sit­zende der Stif­tung Stern­ta­ler und fügte hinzu, „in die­sem Kurs ler­nen die Grund­schü­ler was sie tun kön­nen um zu hel­fen bis ein Ret­tungs­wa­gen ein­trifft.“. Von 112 anru­fen, sta­bi­ler Sei­ten­lage bis zur Bedie­nung des Defi­bril­la­tor, wurde das Wis­sen in kind­ge­rech­ter Art und Weise auf­be­rei­tet und wird nun den Grund­schü­lern ver­mit­telt.

Die Stif­tung Stern­ta­ler unter­stützt die­ses wich­tige Pro­jekt, da die Kin­der in Not­si­tua­tio­nen Leben ret­ten kön­nen und erfolg­reich Wis­sen erlan­gen, auf das sie stolz sind. „Ziel ist es“, sagte Caro­line Sader-Merz, „allen Viert­kläss­lern der Düs­sel­dor­fer Grund­schu­len Erste-Hilfe- Kurse zu ermög­li­chen. Wir hof­fen, dass wir die­ses Ziel mit Hilfe von Spen­den errei­chen wer­den.

“Mer­ce­des-Benz stat­tet Erste-Hilfe-Kurse für Kin­der mit Mate­ria­lien aus:
Als Michael Eßer, Ver­kaufs­lei­ter PKW Rhein-Ruhr und Lei­ter der Mer­ce­des-Benz Nie­der­las­sung Düs­sel­dorf erfuhr, dass für die Fort­füh­rung der Erste-Hilfe-Kurse Ver­brauchs­ma­te­ria­len benö­tigt wer­den, ent­schied er sich, die Initia­tive mit 2.000 Euro zu unter­stüt­zen. „Ich war sehr beein­druckt von die­sem Pro­jekt,“, sagte Herr Eßer, „und wir, die Mer­ce­des Benz Nie­der­las­sung in Düs­sel­dorf freuen uns sehr, dass wir die­ses wich­tige Pro­jekt mit unse­rer Spende unter­stüt­zen kön­nen und so auch zukünf­tig Kin­der dar­auf vor­be­rei­tet wer­den, in Not­si­tua­tio­nen Leben zu ret­ten“.

Das eben erlernte Wis­sen wurde von den Schü­lern und Schü­le­rin­nen der vier­ten Klasse auch direkt ange­wen­det. Herr Eßer, Frau Sader-Merz und Frau Michaela Rent­meis­ter, eben­falls Vor­stand Stif­tung Stern­ta­ler, beka­men fach­ge­recht Hand­ver­bände ange­legt. Danach erhiel­ten die teil­neh­men­den Schü­le­rin­nen und Schü­ler auch ein Zer­ti­fi­kat, das nicht nur gut aus­sieht, son­dern auf dem auch die Inhalte des Kur­ses ver­merkt wur­den, damit die Eltern nach­le­sen kön­nen was Ihre Kin­der im Erste Hilfe Kurs gelernt haben.

Schu­len, die sich zu die­sem Kurs anmel­den möch­ten, fin­den die Infor­ma­tio­nen dazu auf der Home­page der Stif­tung Stern­ta­ler: www. sterntaler-duesseldorf.de