Fina­lis­ten Samuel Rösch, Eros Ato­mus Isler, Jes­sica Schaf­fler und Ben­ja­min Dolic Copy­right Bil­der: André Kowalski

 

Samuel Rösch hat sich den Titel „The Voice of Ger­many” 2018 geholt. Ges­tern Abend gewann der 24-jäh­rige mit über 50 Pro­zent der Zuschau­er­stim­men haus­hoch das Finale der erfolg­reichs­ten deut­schen Musik Show.

Nur eine Woche spä­ter, am 27. Dezem­ber, wird er gemein­sam mit der Live-Band, den drei wei­te­ren Fina­lis­ten Ben­ja­min Dolic, Jes­sica Schaf­fler, Eros Ato­mus Isler sowie den zwei Wild­card-Gewin­nern James Smith Jr. und Linda Alkho­dor auf große Deutsch­land-Tour gehen.

Am Frei­tag, 28. Dezem­ber 2018, sind die Talente live im ISS DOME in Düs­sel­dorf zu Gast.