Ein Kleinlaster fuhr beim Abbiegen von der Benrather Straße in die Bilkerstraße in ein Bauloch. Durch Straßenarbeiten auf der rechten Spur musste der Kleinlaster weit ausholen. Doch da war die Straßenabdeckung nicht bis zum Ende der Ausschachtung vorhanden. Die vorhandenen Gitter standen auf dem Bürgersteig und hinderten lediglich die Fußgänger daran, die Straße hier zu überqueren.

Der an der Baustelle stehende Bagger hob den Kleinlaster mit Hilfe von Gurten wieder aus dem Loch. Es ist keiner zu Schaden gekommen.