Foto: Sebastian Fürst

 

Wieder einmal war es ein sehr erfolgreiches Turnier mit vielen zufriedenen und glücklichen Kindern und stolzen Eltern.

Es wurde nicht nur ein Jubiläum gefeiert, sondern es war auch das heißeste Turnier, an dass sich die Vereinsmitglieder erinnern konnten. Dennoch ist die Veranstaltung ohne Zwischenfälle beendet worden. Reichlich Getränke, schattenspendende Pavillons und eine regelmäßige Abkühlung der Strecke mit Wasser machten die Temperaturen erträglicher.

Leider sind dieses Jahr viele Kinder nicht zum Start erschienen. Dennoch starteten 799 Jungs und Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren im Schnelligkeits- und Stilwettbewerb.

Jungen A (8-10)
1.   Jakob Ibrahim – Max-Schule
2.   Gariel Winkel – Gutenberg-Schule
3.   Saddam Mziel – Regenbogenschule Düsseldorf

Jungen B (11-12)
1.   Yoshiya Laleike – Lessing-Gymnasium
2.   Lukas Gebl – Städiische Gesamtschule Stettiner Straße
3.   Alexander Dan Tscherenew – Geschwister-Scholl-Gymnasium

Mädchen A (8-10)
1.   Lara Sophie Freitas Skibitzki – St. Rochus-Schule
2.   Larissa Shevchenko – Henri-Dunant-Schule
3.   Inas Asasjih – Städtische Montessori-Grundschule

Mädchen B (11-12)
1.   Mareike Dörner – Volker-Rosin-Schule
2.   Anna Zweering – Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium
3.   Frida Köper –  Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium

Stil-Wettbewerb
1.   Paul Maschitzki – St. Cäcilie-Schule
2.   Leni Wilbert St. Apollinaris Schule – Dependance Himmelgeist
3.   Parisa Sofia Beladinejad – Gemeinschaftsgrundschule Rolandstraße