Lili Paul

 

Lili Paul, die jüngste Tochter von Circusdirektor und Apollo-Gründer Bernhard Paul, ist bei der 13. Staffel der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ als Kandidatin dabei. Ab dem 21. Februar wird sie mit anderen Prominenten Woche für Woche versuchen die Jury und das Publikum auf dem Parkett zu begeistern.

Am 21. Februar startet die 13. Staffel von „Let’s Dance“ und Lili Paul wird sich der Herausforderung dieses besonderen Wettkampfes stellen. Die 21-Jährige steht seit Kindesbeinen an auf der Bühne – sei es die Manege, die Varietébühne in Düsseldorf oder hochkarätige Galas und Veranstaltungen. In ihren Solo-Performances zeigt sie ihre Fähigkeiten als Kontorsionistin und versprüht dabei eine bezaubernde Eleganz. Mit ihren Geschwistern Vivi Paul (30) und Adrian Paul (29) zeigt sie auch gerne eine rasante Rollschuh-Nummer.

Ob im Circus oder im Varieté, Lili verzaubert überall das Publikum. Seit 2017 tritt Lili auch regelmäßig auf Veranstaltungen auf wie beispielsweise dem Semper Opernball in Dresden, sie war der Live-Ball-Engel in Wien und zwei Monate als Special Guest in den „Swarowski Kristallwelten“ zu sehen. Erste Fernseh-Erfahrungen sammelte die Artistin im vergangenen Jahr in der VOX-Dokuserie „7 Töchter“.

Nun stellt sie sich einer Herausforderung der ganz anderen Art. Mit einem der Profi-Tänzer wird sie Woche für Woche Choreographien erarbeiten und versuchen Jury und Publikum zu begeistern. Das gesamte Apollo-Team wünscht ihr dabei viel Spaß und Erfolg und drückt die Daumen!