Ein­setz­ten der Pol­ler in der Müh­len­straße Foto: LOKALBÜRO

 

Im unte­ren Bereich der Müh­len­straße wur­den die bis­he­ri­gen Park­flä­chen mit Pol­lern ver­se­hen. Hier sol­len neue Park­flä­chen für Leih­rä­der, E‑Scooter und Elek­trorol­ler entstehen.

Hier­durch soll das Abstel­len rund um den Burg­platz für Leih­rä­der und E‑Scooter ein­ge­dämmt werden.

Bis­lang waren die Flä­chen nur als abso­lu­tes Hal­te­ver­bot aus­ge­schil­dert und Par­ken nur für Car­sha­ring Fahr­zeuge gestat­tet. Damit sollte der Park­platz­such­ver­kehr in der Müh­len­straße ein­dämmt wer­den. Da zu wenig Kon­trol­len durch­ge­führt wur­den, hat sich an die­ses Hal­te­ver­bot kei­ner gehal­ten. Die Plätze waren rund um die Uhr mit par­ken­den Autos zugestellt.

Der Bereich wurde im letz­ten Jahr umge­baut. Einige Park­plätze wur­den mit den grü­nen Bän­ken vom Kö-Bogen zugestellt.