V.l.: Mar­kus Jablon­ski, Pres­se­spre­cher der real GmbH, Klaus Klar, Vor­stand­vor­sit­zen­der der Rhein­bahn, OB Tho­mas Gei­sel und Ver­tei­ler der Schutz­mas­ken von der Rheinbahn,©Landeshauptstadt Düsseldorf/Michael Gstet­ten­bauer

 

Im öffent­li­chen Nah­ver­kehr kom­men viele Men­schen auf begrenz­tem Raum zusam­men. Um die Düs­sel­dor­fer Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zu schüt­zen, hat die Stadt Düs­sel­dorf gemein­sam mit der Rhein­bahn am Mon­tag­mor­gen, 20. April, mit der Ver­tei­lung von Hygiene-Kits begon­nen. Darin ent­hal­ten sind eine Mund-Nasen-Schutz­maske (MNS) und eine Anlei­tung, wie sie kor­rekt getra­gen wird. Der Bevöl­ke­rung soll damit das Tra­gen einer Maske näher­ge­bracht wer­den.

Ein Teil der 100.000 von der real GmbH gespen­de­ten Schutz­mas­ken wur­den auf Initia­tive und umge­setzt durch Feu­er­wehr und Wirt­schafts­för­de­rung am Wochen­ende von der Feu­er­wehr Düs­sel­dorf, den Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren, den vier Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen — Arbei­ter-Sama­ri­ter-Bund (ASB), Deut­sches Rotes Kreuz (DRK), Johan­ni­ter-Unfall-Hilfe (JUH) und Mal­te­ser Hilfs­dienst (MHD) — und der DLRG in Hygiene-Kits ver­packt und konn­ten so der Rhein­bahn über­ge­ben wer­den. Die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der Rhein­bahn haben an meh­re­ren zen­tra­len Sta­tio­nen wie der Hein­rich-Heine-Allee oder dem Haupt­bahn­hof mit der Ver­tei­lung der Mas­ken begon­nen. In den kom­men­den Tagen sind wei­tere Ver­teil­ak­tio­nen geplant.

“Wir rech­nen damit, dass das Fahr­gast­auf­kom­men bei der Rhein­bahn wie­der stei­gen wird. Inbe­son­dere Stra­ßen­bahn, U‑Bahn, aber auch U‑Bahnhof sind durch­aus Orte, wo sich das Infek­ti­ons­ge­sche­hen aus­brei­ten kann”, sagte Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Gei­sel. “Es ist umso wich­ti­ger, dass wir Hygie­ne­re­geln ein­hal­ten, damit wir uns und andere schüt­zen. Die­ser Mund-Nasen-Schutz ist dafür ein Mit­tel, denn der­je­nige, der ihn trägt, schützt andere.”

Ein Video zu die­sem Thema fin­den Sie auf You­Tube unter: https://youtu.be/089O2CsO2N8