Das Denkmal Pallas Athene, geschaffen von dem Bildhauer Johannes Knubel (* 6 März 1877 in Münster; † 3. Juli .1949 in Düsseldorf )  wird am heutigen Freitag, 22. Mai, abgebaut und an eine örtliche Kunstgießerei übergeben.

Die fast 100 Jahre alte Figur der griechischen Göttin des Krieges und Schirmherrin der Wissenschaft wird aufgrund von Restaurierungsbedarf ihren Standort an der Hofgartenrampe neben der Tonhalle vorübergehend verlassen. Ziel der Restaurierung ist es, die Oberfläche der Figur von Schäden zu befreien und zu erneuern. Alle Arbeitsschritte werden unter Einbezug der Denkmalbehörde vorgenommen.

Denkmal Pallas Athene vom Bildhauer Johannes Knubel