Kun­den­Cen­ter Foto: Rhein­bahn

 

Kun­den­Cen­ter an der Hein­rich-Heine-Allee wei­ter­hin für Rhein­bahn-Kun­den da

Aus Gründen des Infek­ti­ons­schut­zes schließt die Rhein­bahn vorüber- gehend ihre Kun­den­Cen­ter am Düsseldorfer Haupt­bahn­hof, in Hil­den, Ratin­gen und Mett­mann. Dies ist eine Sicher­heits­maß­nahme auf­grund eines bestätigten Coro­na­falls im soge­nann­ten Back­of­fice des Kun­den- Cen­ters Haupt­bahn­hof. Die Mit­ar­bei­ter des Back­of­fice haben kei­nen Kun­den­kon­takt.

Das Kun­den­Cen­ter an der Hein­rich-Heine-Allee 23 ist wei­ter­hin mon- tags bis don­ners­tags von 8:30 bis 17:00 Uhr sowie frei­tags von 8:30 bis 15:00 Uhr geöffnet. Die Rhein­bahn bit­tet um Verständnis, dass sich durch die vorübergehende Schlie­ßung auch die Bear­bei­tungs­zeit von Anfra­gen rund um Ticket­abon­ne­ments verlängern kann.

In den Kun­den­Cen­tern der Rhein­bahn schützen Trenn­schei­ben und Abstands­re­ge­lun­gen effek­tiv die Kun­den. Es gilt die Pflicht zum Tra­gen eines Mund-Nasen-Schut­zes.