Cinja Till­mann Copy­right: Flo Treiber

 

Die Beach­vol­ley­bal­le­rin Cinja Till­mann wird Mit­glied des TEAM 2021 Düs­sel­dorf und star­tet ab sofort für die DJK TUSA 06 Düs­sel­dorf. Damit ergänzt die 29-Jäh­rige das Beach­vol­ley­ball-Pro­jekt der Sport­stadt Düs­sel­dorf, in dem aktu­ell acht Profi-Sport­ler/in­nen und fünf Nachwuchssportler/innen finan­zi­ell unter­stützt werden.

Nach einem denk­bar knap­pen Finale fei­erte Cinja Till­mann im Jahr 2020 mit dem 2. Platz bei der Beach­vol­ley­ball-Euro­pa­meis­ter­schaft den bis­her größ­ten Erfolg ihrer Kar­riere. Wenige Monate zuvor durfte die gelernte Zuspie­le­rin und Außen­an­grei­fe­rin aus dem Hal­len­vol­ley­ball bei der Ver­an­stal­tung „Die Beach Liga“ bereits Düs­sel­dor­fer Luft schnup­pern. „Bei der Beach Liga habe ich wie­der gemerkt, dass es mir in Düs­sel­dorf sehr gut gefällt. Düs­sel­dorf gehört dank des För­der­kon­zepts für Ath­le­ten und der vie­len inno­va­ti­ven Events zu den Top-Beach­vol­ley­ball-Stand­or­ten in Deutsch­land“, sagt Cinja Till­mann. „Ich freue mich, nun Teil die­ses Pro­jek­tes zu sein und werde in den kom­men­den Wochen und Mona­ten hart dafür arbei­ten, das Ver­trauen der Sport­stadt Düs­sel­dorf mit Top-Leis­tun­gen bei natio­na­len und inter­na­tio­na­len Wett­kämp­fen zurück­zu­ge­ben.“ Die drei­fa­che Bron­ze­me­dail­len-Gewin­ne­rin der Deut­schen Meis­ter­schaf­ten spielt mit der gebür­ti­gen Düs­sel­dor­fe­rin Svenja Mül­ler zusam­men, die ihre Kar­riere bei Till­manns neuem Ver­ein, der DJK TUSA 06 Düs­sel­dorf, begann.

Lars Wis­mer, Direc­tor Sports bei D.LIVE ergänzt: „Wir sind sehr froh, dass nun eine wei­tere deut­sche Top-Beach­vol­ley­bal­le­rin für die Sport­stadt Düs­sel­dorf am Start ist. Bei der EM hat sie gezeigt, dass sie ganz oben mit­spie­len kann – jetzt ist es unsere Auf­gabe, sie so zu unter­stüt­zen, dass sie sich bes­ser denn je auf ihre sport­li­che Leis­tung fokus­sie­ren kann.“ Neben Cinja Till­mann kom­plet­tie­ren die Deut­schen Meis­te­rin­nen 2019 Karla Bor­ger und Julia Sude und das männ­li­che Duo Alex Wal­ken­horst und Sven Win­ter das Beach­vol­ley­ball-Ensem­ble des TEAM 2021 Düsseldorf.

Über das TEAM 2021 Düsseldorf
Mit dem TEAM 2021 Düs­sel­dorf unter­stützt die Sport­stadt Düs­sel­dorf Spit­zen­sport­le­rin­nen und Spit­zen­sport­ler auf dem Weg zu den Olym­pi­schen und Paralym­pi­schen Spie­len. Die Team­mit­glie­der, die alle für Düs­sel­dor­fer Ver­eine star­ten, wer­den kon­ti­nu­ier­lich finan­zi­ell geför­dert und auch bei The­men wie Mobi­li­tät oder duale Kar­riere auf ihrer „Road to Tokyo“ begleitet.

Mit Blick auf das welt­größte Sport­er­eig­nis 2021 in Tokio wurde bereits zum vier­ten Mal ein eige­nes Team zusam­men­ge­stellt, das die Sport­stadt Düs­sel­dorf unter dem Motto #rhei­ni­sche­Welt­klasse bei den Spie­len reprä­sen­tiert. Das TEAM 2021 Düs­sel­dorf umfasst aktu­ell 18 Sport­le­rin­nen und Sport­ler aus acht ver­schie­de­nen Sport­ar­ten, denen durch die Unter­stüt­zung ein best­mög­li­cher Fokus auf die sport­li­che Vor­be­rei­tung ermög­licht wer­den soll.

 

Anzeige: