Hecht im Aqua­zoo — Wes­halb die­ser Raub­fisch eher schüch­tern unter­wegs ist, erfah­ren Inter­es­sierte beim Work­shop am 10. September,©Aquazoo Löb­be­cke Museum

 

Kurs am 10. Sep­tem­ber gewährt span­nende Ein­bli­cke in die Welt der Fische/ Auf­takt zur neuen Veranstaltungsreihe

Erst­mals spe­zi­ell für Erwach­sene bie­tet das Aqua­zoo Löb­be­cke Museum, Kai­sers­wert­her Straße 380, einen Work­shop zum Thema “Fische” an. Der span­nende Ein­blick in die Welt der schup­pi­gen Insti­tuts­be­woh­ner fin­det am Frei­tag, 10. Sep­tem­ber, von 15 bis 17 Uhr statt.

Über 250 Fisch­ar­ten sind in den Aqua­rien des Aqua­zoo zu bestau­nen. Regel­mä­ßig wer­den dazu auch Feri­en­kurse und Unter­richts­gänge ange­bo­ten — für Kin­der und Jugend­li­che. Dass sich aber auch Erwach­sene dafür begeis­tern, bewei­sen die inter­es­sier­ten “Zaun­gäste” bei sol­chen Ver­an­stal­tun­gen. Damit auch diese Fisch­lieb­ha­be­rin­nen und Fisch­lieb­ha­ber ein eige­nes Ange­bot erhal­ten und nicht mehr nur aus der Ferne lau­schen müs­sen, bie­tet das Insti­tut im Nord­park nun auch für die erwach­sene Ziel­gruppe einen Work­shop zum Thema an.

Am Frei­tag, 10. Sep­tem­ber, von 15 bis 17.30 Uhr, wer­den zunächst gemein­sam Kno­chen- und Knor­pel­fi­sche beob­ach­tet. Eine Exper­tin berich­tet über die Bio­lo­gie der Fische und inter­es­sante Fak­ten zu deren Hal­tung im Aqua­zoo. Anschlie­ßend prä­pa­rie­ren alle Teil­neh­men­den unter fach­kun­di­ger Lei­tung einer Vete­ri­när­me­di­zi­ne­rin selbst einen Fisch und ler­nen so die beson­dere Ana­to­mie der Tiere ken­nen. Unter dem Mikro­skop kön­nen dann auch Details wei­ter unter­sucht wer­den. Und natür­lich sind alle Fra­gen rund um das Thema “Fische” willkommen!

Die Kurs­kos­ten betra­gen 20 Euro, zuzüg­lich Ein­tritt in Höhe von 9 Euro pro Per­son. Eine Anmel­dung per E‑Mail an pelzerb@gmx.de ist erfor­der­lich, da die Teil­neh­men­den­zahl begrenzt ist.

Wei­tere Work­shops für Erwach­sene zu Gewäs­ser­in­sek­ten, Tier­fo­to­gra­fie, Zei­chen- und Prä­pa­ra­ti­ons­tech­ni­ken sind bereits ter­mi­niert, zu fin­den unter www.duesseldorf.de/aquazoo/veranstaltungen.