Die Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf ist in die­sem Jahr auf der heute gestar­te­ten Expo Real 2021 mit einem rund 500 Qua­drat­me­ter gro­ßen, zwei­ge­schos­si­gen Stand vertreten,©Landeshauptstadt Düsseldorf

 

Düs­sel­dorf. Dyna­misch. Erfolg­reich. Nach­hal­tig: Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf auf der Expo Real 2021

Für die Immo­bi­li­en­bran­che ist mit dem heu­ti­gen Mon­tag, 11. Okto­ber, Euro­pas größte Immo­bi­li­en­messe gestar­tet: Die Expo Real 2021 hat in Mün­chen ihre Tore geöff­net. Die Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf ist in die­sem Jahr mit 35 Part­nern ver­tre­ten. Ober­bür­ger­meis­ter Dr. Ste­phan Kel­ler ist in Mün­chen ein­ge­trof­fen und tauschte sich am ers­ten Mes­se­tag mit Exper­ten und Ent­schei­dern aus. Am zwei­ten Mes­se­tag, 12. Okto­ber, wird er um 12 Uhr den Immo­bi­lien- und Inves­ti­ti­ons­stand­ort Düs­sel­dorf prä­sen­tie­ren und aktu­elle Immo­bi­li­en­ent­wick­lun­gen vor­stel­len. Inter­es­sierte kön­nen den Vor­trag live ver­fol­gen unter www.duesseldorf.de/livestream-exporeal.

Zen­trale The­men des dies­jäh­ri­gen Mes­se­auf­tritts sind Kli­ma­schutz und Nach­hal­tig­keit. Der bekannte, rund 500 Qua­drat­me­ter große, zwei­ge­schos­sige Stand wird durch eine 45 Meter lange digi­tale Flä­che ein­ge­rahmt, auf der in beein­dru­cken­der Größe u.a. aktu­elle Immo­bi­li­en­pro­jekte zu sehen sind. Zudem wurde der Stand auf die aktu­ell gel­ten­den Corona-Rege­lun­gen hin ange­passt. Dort hat Ober­bür­ger­meis­ter Dr. Ste­phan Kel­ler auch Ser­gej Chere­min, Minis­ter für außen­wirt­schaft­li­che und inter­na­tio­nale Bezie­hun­gen der Stadt Mos­kau, getrof­fen. Inhalt des Gesprächs waren unter ande­rem die “Mos­kauer Tage in Düs­sel­dorf”, die 2022 wie­der in der Lan­des­haupt­stadt statt­fin­den sol­len. Düs­sel­dorf und Mos­kau ver­bin­det eine seit 1992 bestehende Städtepartnerschaft.

Beglei­tet wird der Ober­bür­ger­meis­ter unter ande­rem von Pla­nungs- und Bau­de­zer­nen­tin Cor­ne­lia Zuschke, Wirt­schafts­de­zer­nent Dr. Michael J. Rau­ter­kus sowie einer Dele­ga­tion von Ver­tre­tern aus Poli­tik und Verwaltung.

Seit 1998 ist die Expo Real Gast­ge­ber für die gesamte Immo­bi­li­en­bran­che. Die Stadt Düs­sel­dorf ist in die­sem Jahr zum 21. Mal ver­tre­ten. Die Wirt­schafts­för­de­rung ist für die Umset­zung des Mes­se­auf­tritts und des Mes­se­stands verantwortlich.

Part­ner der Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf sind in 2021:
Stand­part­ner­schaft Premium:
CENTRUM Pro­jekt­ent­wick­lung GmbH, die deve­lo­per, Euro­at­lan­tic AG, Fra­sers Pro­perty Indus­trial, IDR Indus­trie­ter­rains-Düs­sel­dorf-Reiz­holz AG, Klüh Ser­vice Manage­ment GmbH, Lan­des­haupt­stadt Düs­sel­dorf, LEG Immo­bi­lien AG, Metro Pro­per­ties Hol­ding GmbH, Rea­sult, Segro Ger­many GmbH, SIGNA Real Estate Manage­ment GmbH, Stadt­spar­kasse Düs­sel­dorf Stand­part­ner­schaft Medium: Pan­dion AG, RKW Archi­tek­tur +, Stadt­werke Düs­sel­dorf AG

Stand­part­ner­schaft Basic: A
nteon Immo­bi­lien GmbH & Co. KG, Flug­ha­fen Düs­sel­dorf Immo­bi­lien GmbH, Gerch­Group AG, Gut­ach­ter­aus­schuss Düs­sel­dorf, HPP Archi­tek­ten GmbH, Peker Hol­ding GmbH, Schüß­ler-Plan Ingenieurges.mbH, Tholl GmbH, ZÜBLIN STRABAG

Stand­part­ner­schaft Logo: Aure­lis Real Estate Ser­vice GmbH, Bah­n­ers & Schmitz GmbH, BPD Immo­bi­li­en­ent­wick­lung GmbH, Gebau GmbH, Gen­tes-Gruppe, ingen­ho­ven archi­tects, Inter­bo­den, Lan­gen Immo­bi­li­en­hol­ding GmbH & Co.KG, Quan­tum Immo­bi­lien AG, sop GmbH & Co. KG, ZARWEB GmbH