Dr. Jochen Rei­ter, Direk­tor des Aqua­zoo Löb­be­cke Muse­ums, und Joanna Schrö­der, Copy & Con­tent Mana­ge­rin bei Jahns and Friends, in der neuen begeh­ba­ren Foto­box im Aqua­zoo Löb­be­cke Museum,©Landeshauptstadt Düsseldorf/David Young

 

Ab sofort steht im Aqua­zoo Löb­be­cke Museum, Kai­sers­wert­her Straße 380, eine begeh­bare Foto­box, die Besu­che­rin­nen und Besu­cher am Ein­gang der Dau­er­aus­stel­lung “Meer und Mensch” zusam­men mit einem Tief­see-Ang­ler­fisch zu Sel­fies ein­lädt. Unter dem Hash­tag #der­will­nur­schwim­men kön­nen die Fotos gerne auf Insta­gram geteilt werden.

Dr. Jochen Rei­ter, Direk­tor des Aqua­zoo Löb­be­cke Museum: “Mit die­ser inter­ak­ti­ven Insta­box wol­len wir unse­ren Besu­che­rin­nen und Besu­chern — groß und klein — eine unter­halt­same Bühne schaf­fen, die als Erin­ne­rung auf dem Smart­phone ganz ein­fach mit nach Hause genom­men oder direkt über Social Media geteilt wer­den kann. Durch Gewinn­spiel­ak­tio­nen bis zum Ende des Jah­res, die über unsere Social-Media-Kanäle kom­mu­ni­ziert wer­den, wol­len wir die Auf­merk­sam­keit noch wei­ter ankurbeln.”

Das inter­ak­tive Social-Media-Pro­jekt wurde vom Aqua­zoo zusam­men mit der Dia­log­mar­ke­ting­agen­tur “Jahns and Friends” aus Düs­sel­dorf schon wäh­rend der Corona-Pan­de­mie ent­wi­ckelt. Der Bau der Foto­box selbst wurde aqua­zoo-intern von den haus­ei­ge­nen Hand­wer­kern über­nom­men. Bereits in der Pro­be­phase wurde das Ange­bot gut angenommen.

Joanna Schrö­der, Copy & Con­tent Mana­ge­rin bei Jahns and Friends: “User-gene­ra­ted-con­tent ist ein authen­ti­scher Weg, um das real Erlebte aus der Besu­cher­per­spek­tive zu zei­gen. Wenn mehr Men­schen Bei­träge aus dem Aqua­zoo her­aus pos­ten, baut sich im Social Web eine eigene, dyna­mi­sche Aqua­zoo-Welt auf, die neue Besu­che­rin­nen und Besu­cher dazu ani­miert, vorbeizukommen.”

 

Open Air alltours Kino, Düsseldorf