Car­van Salon Foto: Messe Düs­sel­dorf / C. Tillmann

 

Der CARAVAN SALON wird sei­ner Stel­lung als Leit­messe der Cara­va­ning-bran­che auch in die­sem Jahr gerecht. Vom 27. August bis 4. Sep­tem­ber 2022 (Pre­view Day am 26. August) prä­sen­tie­ren 736 Aus­stel­le­rin­nen und Aus­stel­ler in 16 Hal­len und auf dem Frei­ge­lände Rei­se­mo­bile, Cara­vans und Cam­per­vans der unter­schied­lichs­ten Preis­klas­sen. „Der CARAVAN SALON ist die Leit­messe der Bran­che. In Düs­sel­dorf decken wir den Markt nahezu voll­stän­dig ab, was ein Allein­stel­lungs­merk­mal des CARAVAN SALON ist. Eine so große Aus­wahl an Mar­ken, Model­len und Grund­ris­sen bekom­men die Besu­cher auf kei­ner ande­ren Frei­zeit­messe zu sehen. Auch in die­sem Jahr wer­den wir wie­der zahl­rei­che Pre­mie­ren erle­ben — das Spek­trum der gezeig­ten Fahr­zeuge reicht vom Falt­ca­ra­van über Fami­li­en­fahr­zeuge bis hin zu Luxus­mo­bi­len“ sagt Pro­ject Direc­tor Ste­fan Koschke.

Die kon­ti­nu­ier­lich wach­sende Nach­frage nach Cara­vans und Rei­se­mo­bi­len hat dazu geführt, dass viele Her­stel­ler ihr Pro­dukt­port­fo­lio aus­ge­wei­tet haben. Für die­ses Mehr an Pro­duk­ten gibt es zudem immer mehr Grund­risse und Optio­nen bei der Konfiguration.

Von die­sen Ent­wick­lun­gen pro­fi­tie­ren die Kun­den, wie Daniel Ong­go­wi­narso, Geschäfts­füh­rer des Cara­va­ning Indus­trie Ver­ban­des e. V. (CIVD), erklärt: „Cara­va­ning steht ins­be­son­dere für Indi­vi­dua­li­tät. Rei­se­mo­bile und Cara­vans pas­sen sich an die Pläne und Bedürf­nisse der Urlau­ber an, nicht umge­kehrt. Daher bie­tet unsere Bran­che der ste­tig wach­sen­den Cara­va­ning-Fan­ge­meinde eine nie dage­we­sene Pro­dukt­viel­falt und zahl­rei­che Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten. Nir­gendwo sonst wird das so deut­lich wie auf dem CARAVAN SALON.“