Hinter Werkzeugkisten und Staubsaugern: die zukünftige U 71

Hinter Werkzeugkisten und Staubsaugern: die zukünftige U 71 Foto: LOKALBÜRO

Fotos: LOKALBÜRO

Industrie-Sauger, Halogen-Strahler, Bauhelme und leere Kabeltrommeln aus Holz – auf den Bahnsteigen des U-Bahnhofs an der Wehrhahn-Linie liegt alles wie Kraut & Rüben durcheinander. Alles bedeckt von einer respektablen Schicht grauen Baustaubs.

Bahnhof Heinrich-Heine-Allee
So sah es noch vor wenigen Tagen im U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee aus, unser Baustellen-Spezialagent Pummel konnte das Foto beschaffen. Kaum zu glauben, dass hier in wenigen Tagen, am 20. Februar um 12 Uhr, die 3,4 Kilometer lange Wehrhahn-Linie eröffnet werden soll.

Klappt das wirklich? Ein Stadtsprecher: „Wir gehen davon aus, dass am Samstag, den 20. Februar, alles geordnet ist und auch funktioniert.“

Tests sind abgeschlossen
Die Tests der Tunnel-Bahnen, des neuen Fahrleit- und Sicherheits-Systems sollen jedenfalls bereits vergangene Woche erfolgreich abgeschlossen worden sein. Jetzt braucht’s nur noch eine Schlagkräftige Putztruppe…
Lokalbüro freut sich drauf und wünscht den erwarteten, täglichen 53 000 Fahrgästen viel Spaß mit dem neuen Tunnelflitzer. Und allen anderen auch.