DSC05932

Feu­er­lö­scher in der U‑Bahn Foto: LOKALBÜRO

Feu­wehr Düs­sel­dorf meldet

Sonn­tag, 28.02.2016, 12:00 Uhr, U‑Bahnhof Pem­pel­for­ter Straße

Wegen einer Aus­lö­sung der Brand­mel­de­an­lage im U‑Bahnhof Pem­pel­for­ter Straße wurde der U‑Bahnverkehr in der neuen Wehr­hahn­li­nie am Sonn­tag­mit­tag für kurze Zeit unterbrochen.

Grund war ein leich­ter Brand­ge­ruch auf dem Bahn­steig. Die Feu­er­wehr kon­trol­lierte den Bahn­steig und angren­zende Tech­nik­räume. Nach eini­ger Zeit war kein Brand­ge­ruch mehr wahr­nehm­bar. Was die Ursa­che für den Brand­ge­ruch gewe­sen ist, der schließ­lich zur Aus­lö­sung der vor Ort instal­lier­ten sen­si­blen Rauch­med­ler geführt hatte, war nicht mehr zu ermitteln.

Nach 40 Minu­ten konnte die Rhein­bahn den Ver­kehr wie­der aufnehmen.