12705693_764105960355897_5118915825729480902_n

Dieter Sieckmeyer Foto: PRIVAT

 

DSCI0006

Dieter Sieckmeyer und Doro Pesch Foto: LOKALBÜRO

Viele Jahre lang war Dieter Sieckmeyer mit seiner Band THE STRANGERS in großer Besetzung unterwegs. Zusammen mit Doro Pesch schrieb die Band die letzte Rhein Fire-Hymne „Fire“, begleitete Schauspielerin Anja Kruse bei der „Reifeprüfung“ im Theater an der Kö, veröffentlichte fünf CDs und spielte mehrere hundert Konzerte.

Seit dem vergangenen Jahr gibt es die Akustik-Ausgabe der Strangers mit ihren Programm „Love and a Revolution“, das im September vergangenen Jahres Premiere hatte. Neben zahlreichen neuen Kompositionen sind auch alte Strangers-Songs wie „Anywhere“ oder „Do it with me“ zu hören. Dazu einige ausgewählte Cover-Versionen von John Lennon bis zu Billy Bragg.

Und zwischendurch – je nach Laune – passen auch mal ein paar Anekdoten dazu, von persönlichen Begegnungen mit Größen wie Paul McCartney, Status Quo, Billy Idol und anderen bekannten Musikern. Ein besonderer Abend erwartet besondere Gäste.

Termin 31. März 2016 ab 20 Uhr im Hühnerstall in der Mertensgasse 11 Eintritt frei !