2016.03.28_Oster-Trainingslager

Oster-Trai­nings­la­ger Foto: RC Ger­ma­nia (Kath­rin Schmack)

In den Oster­fe­rien waren 25 Ath­le­ten vom Ruder­club Ger­ma­nia Düs­sel­dorf im Trai­nings­la­ger. Auf dem Eder­see nahe Kas­sel nutz­ten die RC-Trai­ner und ihre Schütz­linge die guten Bedin­gun­gen zum Trai­ning im Boot, zudem stand Lau­fen und Kraft­trai­ning auf dem Plan.

Neben dem Trai­ning war natür­lich auch die Gemein­schaft von gro­ßer Bedeu­tung. Kath­rin Schmack, 2. stellv. Vor­sit­zende Leis­tungs­sport freute sich über die Stim­mung, die an Land herrschte: „Beim tra­di­tio­nel­len Oster­lamm­gril­len hat mich eine extrem moti­vierte Trai­nings­ab­tei­lung begrüßt. Die Trai­ner Marc Mes­sina und Jan Mil­les hat­ten für ein zünf­ti­ges Oster­feuer gesorgt, an dem so man­che zün­den­den Ideen für Kom­men­des ent­stan­den sind.“

„Bis auf die Schlamm­wiese vor dem Steg waren die Bedin­gun­gen deut­lich opti­ma­ler als im letz­ten Jahr“, freute sich die Lei­te­rin des Lan­des­leis­tungs­stütz­punk­tes Rhein­land Nord und des Düs­sel­dor­fer Bun­des­stütz­punk­tes Nach­wuchs Rhein-Ruhr. Sie war auch sel­ber vor Ort aktiv: „Für mich ist es immer eine Freude, sel­ber wie­der in den Einer zu stei­gen bei die­sem groß­ar­ti­gen Ruderrevier.“

Auf dem Was­ser waren viel­fach auch „gemischte“ Boote auf dem Was­ser. So zum Bei­spiel fuh­ren Chris­tina Gil­lit­zer auf Schlag und Katha­rina Hallay auf Co-Schlag mit zwei Jun­gen aus der U15-Abtei­lung (Foto) zusam­men im Dop­pel­vie­rer. In dem Alter sind auch auf Wett­kämp­fen teils Mixed-Boote aus­ge­schrie­ben. Im Trai­nings­la­ger wird die Chance gerne genutzt, um Erfah­run­gen unter­ein­an­der in einem Boot auszutauschen.

Für den Bereich U15 dau­ert der Beginn der Was­ser­sai­son noch, viele Junio­ren und Senio­ren star­te­ten am ver­gan­ge­nen Wochen­ende mit der Wett­kampf­sai­son auf dem Was­ser über 6000 m.

Quelle: RUDERCLUB GERMANIA DÜSSELDORF 1904 E.V.