SCHNEEKOENIGIN_08_FOTO_Hans_Joerg_Michel

Dmitri Vargin (Kay), Adela Zaharia (Schneekönigin) FOTO: Hans Jörg Michel

Kurz vor den Schulferien feiert Marius Felix Langes Oper „Die Schneekönigin“ am Montag, 4. Juli, um 18.00 Uhr Premiere im Opernhaus Düsseldorf. Die hochsommerlichen Temperaturen können der eisigen Welt der Schneekönigin, die den jungen Kay gefangen hält, nichts anhaben. Befreien kann ihn nur die tiefe Freundschaft und Herzens- wärme seiner Freundin Gerda, die ihn nach einer abenteuerlichen Reise endlich im Eispalast findet. Rund 1000 junge Zuschauer bejubelten vor wenigen Wochen die Uraufführung im Theater Duisburg. Jetzt folgt die Premiere in Düsseldorf, bevor „Die Schneekönigin“ im Herbst 2016 wieder in beiden Städten auf dem Programm steht.

Quelle: Deutsche Oper am Rhein