Am 01.06.2016 in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen).488 Blumenkübel sorgen für Blütenschmuck in der Stadt.v.l. Jörg Langenhorst,vorne Maria Kaltenbach (Lehrling),Doris Törkel und Ingo Lentz. Foto: David Young/Stadt Düsseldorf

v.l. Jörg Langenhorst,vorne Maria Kaltenbach (Lehrling),Doris Törkel und Ingo Lentz. Foto: David Young/Stadt Düsseldorf

488 Blumenkübel sorgen für Blütenschmuck in der Stadt
Der Löwenanteil, 300 der Blumenkübel, sind in der Stadtgärtnerei von den Mitarbeitern des Gartenamtes mit Wandelröschen, Geranien, Fächerblumen, Husarenknöpfchen und Zauberschnee bepflanzt worden. Gartenamtsleiterin Doris Törkel und Ingo Lentz, Vorsitzender des Vereins Pro Düsseldorf, haben am Mittwoch, 1. Juni, in der Stadtgärtnerei an den Stockumer Höfen die frisch bepflanzten Blumenkübel vorgestellt. Gleichzeitig gaben sie den Start zur Auslieferung in die Stadtteile frei.

Neben dem Gartenamt, das mit der Bepflanzung von 300 Kübeln den Löwenanteil an der Aktion übernimmt, sind die vier Gärtnereien Markus Grützner, Düsseldorf-Urdenbach, Willi Stoffels, Düsseldorf-Himmelgeist, Blumenfachgeschäft Vishers, Düsseldorf-Oberkassel und –zum ersten Mal – das Gartencenter Böhmann-Ilbertz, Düsseldorf-Wittlaer bei der Kübelbepflanzung dabei.

Die Blumenkübel werden in den nächsten Tagen in die Stadtbezirke ausgeliefert.