DSC04134

Mühlenfest 2015 Foto: LOKALBÜRO

Das gab’s noch nie: Die Derendorfer Jonges 1956 e.V. verschieben zum ersten Mal seit knapp 30 Jahren ihr beliebtes Fest an der Buscher Mühle. Und sie haben einen guten Grund: Der letzte Samstag im August steht ganz im Zeichen des NRW-Tages (26. bis 28. August). Um sich mit den Feiern nicht in die Quere zu kommen, Besucher in Entscheidungsnöte zu stürzen, hat sich der Heimatverein entschieden, das Familienfest an der Mühle zu verlegen. Ein neuer Termin wird schnellstmöglich bekanntgegeben.

Die Derendorfer Jonges bitten um Ihr Verständnis und wünschen allen viel Spaß beim NRW-Fest.